YOGA – Harmonie für Körper, Geist und Seele:

  • mehr Energie

  • mehr Lebensfreude

  • mehr Wohlbefinden

  • mehr Vitalität

  • mehr Beweglichkeit

  • mehr innere Ruhe

 

Hatha-Yoga

ist eine Methode des Yoga, um Körper, Geist und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen.

Asanas sind Körperhaltungen, die statisch und dynamisch in Verbindung mit Ruhephasen ausgeübt werden. Dabei wird der Fluss der Lebensenergie erhöht und im Körper angeregt, was sich positiv gegen Verspannungen, Schmerzen und Blockaden des Muskel- und Skelettsystems auswirkt sowie eine Stärkung des Herz- und Kreislaufsystems bewirkt.

Pranayama bedeutet bewusste Atemlenkung, welche eine Beruhigung des Nervensystems bewirkt und Raum in uns schafft, um neue Lebensenergie aufzunehmen.

Tiefenentspannung fördert die körperliche und seelische Ausgeglichenheit und führt zu innerer Ruhe und Gelassenheit.

Meditation dient dazu in der Stille neue Kraft zu schöpfen, die Konzentration und eine klare Wahrnehmung werden gefördert, der Geist kommt in Frieden.kommt in Frieden.